Alexander Hirsch: Glück

Glück – die Sehnsucht danach steckt tief in uns drin. Die Ahnung: Arbeiten, Essen, Schlafen, Fernsehen – das kann doch nicht alles sein. Mancher setzt sich Ziele: Wenn ich dies erreicht habe oder jenes mein eigen nenne – einen Job, einen Partner, eine Million – dann bin ich wirklich glücklich. Aber ist das Glück auf diesem Weg zu finden? Ist es überhaupt irgendwo zu finden?

Alexander Hirsch spricht in seiner Predigt im Themengottesdienst am 2. September 2012 über diese Suche nach dem Glück.

(24,3 MB, 38 Minuten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.