Alexander Hirsch: Christus ist Alles – Alles, was wir brauchen (Kolosser, Teil 6)

Die Gemeinde in Kolossä war durch verschiedene Irrlehren bedroht. Als „Gegengift“ entfaltet der Apostel Paulus in Kolosser 2,8-23 ein herrliches Bild des Lebens, das Christen aufgrund der Auferstehung haben: In Christus haben wir die Fülle Gottes, neues Leben, Vergebung und Sieg. Wer will sich da noch mit schlechten Kopien abgeben, fragt Alexander Hirsch in seiner Predigt vom 1. Mai 2011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.