Alexander Hirsch: Worauf baust du?

Am Ende eines Jahres und beim Ausblick auf das neue Jahr stellt sich uns die Frage: Was trägt mich in den Krisen – und worauf führe ich meine Erfolge zurück? Die „richtige, christliche“ Antwort darauf zu geben, ist leicht – entscheidend ist, wie wir uns in der konkreten Situation verhalten.

Für Juda um das Jahr 700 v. Chr. stellte sich diese Frage mitten in einer militärischen Bedrohungssituation. Jesaja 30,8-17 hat klare Worte für sie – und für uns, wie Alexander Hirsch in seiner Predigt vom 31. Dezember 2013 darlegt.

(10 MB, 35 Minuten)

Alexander Hirsch: Jesus kommt. Zu dir?

“Advent” bedeutet “Ankunft” – Christen feiern, dass Gott in Jesus Christus als Mensch auf die Erde kam, und dass er einmal wiederkommen wird. Wie kann diese Freude einen Platz in unserem Adventstrubel finden? Und: Wie wird aus dem historischen Ereignis – damals, vor 2000 Jahren – eine persönliche Erfahrung? Wie können wir uns darauf einstellen – in den Worten des Liederdichters: “Wie soll ich dich empfangen?” In seiner Predigt im Themengottesdienst am 27. November 2011 spricht Alexander Hirsch anhand von Matthäus 14,22-33 über diese Fragen.

(17,9 MB, 27 Minuten)

Alexander Hirsch: Sicherheit?

Terrorangriffe, Umweltkatastrophen, Finanzcrashs und die Hungersnot in Ostafrika führen uns vor Augen: Viele unserer so genannten Sicherheiten sind zerbrechlich. Das geht bis ins Private: Ein Brief, ein Telefonat, eine Diagnose kann unser Leben erschüttern. Worauf können wir uns verlassen? Gibt es wirkliche Sicherheit? Und wenn ja – wo finden wir sie?
In seiner Predigt im Themengottesdienst am 11. September 2011 spricht Alexander Hirsch über Lukas 12,16-21.

(25,3 MB, 36 Minuten)

Alexander Hirsch: Euer Herz erschrecke nicht!

Euer Herz erschrecke nicht; glaubt an Gott und glaubt an mich!

In jedem neuen Jahr soll die Jahreslosung Ermutigung und Orientierung aus Gottes Wort geben. Die Jahreslosung 2010 aus Johannes 14,1 ist eine Einladung, im Angesicht von vielem, was uns erschrecken kann, auf Gott zu vertrauen, wie er uns in Jesus Christus begegnet. Alexander Hirsch spricht über die Jahreslosung in seiner Predigt vom 10. Januar 2010.