Christoph Bergfeld: Die neue Wirklichkeit des Geistes

An Ostern haben wir gefeiert, dass Jesus Christus von den Toten auferstanden ist – ein einmaliges großartiges historisches Ereignis, mit dem eine neue Zeit angebrochen ist. Aber die Auferstehung ist nicht nur Geschichte, sondern auch die Basis für unsere heutige Beziehung zu Jesus Christus und für die Art und Weise, wie wir mit Gott leben und wie wir in die Lage versetzt werden, seinen Willen zu tun. Christoph Bergfeld spricht über diese neue Wirklichkeit in seiner Predigt vom 19. April 2020 über Römer 7,4+6.

(16 Minuten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.