Alexander Hirsch: In Gottes Liebe geborgen

Was bringt das neue Jahr? Mancher blickt voller Träume, Hoffnungen, Erwartungen auf 2013 – bei einem anderen überwiegen Sorgen und Unsicherheiten. Aber was sagt Gott über uns – wie sieht er uns, wie möchte er an uns handeln? In Römer 8,31b-39 spricht Paulus von fünf wunderbaren Geschenken, die Gott uns macht. In seiner Predigt vom 30. Dezember 2012 spricht Alexander Hirsch darüber und zeigt auf, welche Folgen das für uns haben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.