Alexander Hirsch: Gott will durch dich handeln!

Ein kleines Nest am Rande des Imperiums. Ein unbekanntes Teenagermädchen. Und ein Gott, der sagt: Hier – und mit dir – will ich Geschichte schreiben! Gott handelt aus lauter Gnade auf wunderbare Weise im Leben von Maria, wie in Lukas 1,26-38 berichtet wird. Alexander Hirsch sagt in seiner Predigt vom 22. Dezember 2019: Gott will uns mit der gleichen Gnade beschenken – und er will auch in unserem Leben wunderbar handeln!

(28 Minuten)

Julien Schaff: Die Welt sehnt sich nach einem Abenteuer – tun wir es?

„Ja, ich versichere euch: Wer mir vertraut und glaubt, wird auch solche Dinge tun, ja sogar noch größere Taten vollbringen. Denn ich gehe zum Vater […] Was ihr also in meinem Namen erbittet, werde ich tun.“

Hat Jesus in Johannes 14,10-20 übertrieben? Oder hat er nur die Apostel gemeint?

In seiner Predigt vom 8. Juli 2018 ordnet Julien Schaff diese herausfordernden Verse aus dem Evangelium des Johannes ein und stößt dabei auf das größte Abenteuer, das die Welt je gesehen hat. Jesus ruft uns hier und heute, damit wir lernen, Christsein neu zu denken.

(43 Minuten)

Alexander Hirsch: Brot des Lebens

In Johannes 6,47-51 bezeichnet Jesus sich selbst als „Brot des Lebens“. Als wunderbarer Versorger hatten ihn die Menschen gerade kennen gelernt. Doch diese Selbstoffenbarung sorgt nicht nur für Begeisterung – macht sie doch nicht nur sein Angebot deutlich, sondern auch seinen Anspruch. Alexander Hirsch spricht darüber in seiner Predigt vom 11. März 2018.

(28 Minuten)