Alexander Hirsch: Glauben lernen mit Abraham

Abraham wird im Neuen Testament als „Vater des Glaubens“ bezeichnet – trotz vieler Brüche in seiner Biografie. Wie können wir Glauben lernen mit Abraham? Alexander Hirsch spricht in seiner Predigt vom 16. Mai 2010 anhand von 1Mose 15,1-6 über den Grund des Glaubens, den Gegenstand des Glaubens, die Auswirkung des Glaubens und das Geschenk des Glaubens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.