Alexander Hirsch: Selig sind die Verfolgten

Die Verfolgung von Christen um ihres Glaubens willen ist traurige Realität in vielen Ländern weltweit. In seiner Predigt im Gebetsgottesdienst für verfolgte Christen am 10. November 2019 über Matthäus 5,10-12 zeigt Alexander Hirsch, warum Verfolgung für Christen eigentlich normal ist – und warum Jesus sogar sagt, dass wir uns darüber freuen sollen.

(25 Minuten)

Mehr zum Thema z. B. bei Open Doors!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.