Otta und Kennedy Laubing: Bericht vom „Rettungsboot“ / „Die Verwandlung“

Kennedy Laubing leitet mit seiner Frau Otta das Christus-Zentrum Düren. Ein Schwerpunkt dieser jungen Gemeinde ist der Dienst an Obdachlosen und Suchtkranken. Im Gottesdienst am 29. August 2010 berichtete Otta Laubing von diesem Arbeitszweig, dem „Rettungsboot“. In seiner Predigt vom 29. August 2010 spricht Kennedy Laubing anhand von 2Korinther 5,17-20 über die Veränderung, die Gott im Leben von Christen schenkt – und über den Auftrag, der damit verbunden ist. Beide Beiträge sind auf dem Download zu finden.

Eine Antwort auf „Otta und Kennedy Laubing: Bericht vom „Rettungsboot“ / „Die Verwandlung““

  1. hallo gogo kenedie was macht ihe den und wie geß euch alle ich hofe gut fil gottes reischens segen und schreip zu ruk und grüsdss alles häzlich von mir bonny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.